Der Bluessommer & Monomann

Bild Beitrag - Der Bluessommer und Monomann

Irgendwie hatte ich es ja bereits geahnt, denn je näher das Ende der offiziellen Lesereise rückte, desto öfter flatterten bei mir Wünsche nach weiteren Konzerten mit Monomann ins Haus. Danke! Danke! Danke! Eines kann ich euch sagen: Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, die Songs aus den Bluessommern der 80er Jahre noch einmal auszugraben und – ich hoffe ohne allzu viel falscher Nostalgie – zurück auf die Bühne zu bringen. Dort gehören sie meiner Meinung nach auch hin, auch heute noch, das wurde mir beim Spielen und Lesen mehr und mehr bewusst. Und meine Band, die ursprünglich ja nur als Begleitband gedacht war (bis auf den In Extremo-Teil der Band haben wir vorher kaum miteinander Musik gemacht), entpuppte sich im Laufe der Zeit als wahrer Glücksgriff: Albrecht, Brian und Micha sind zu einer wirklichen Band zusammen gewachsen. Auch dafür will ich mich bei den Dreien an dieser Stelle einmal bedanken.

Dann wollen wir uns nun auch nicht ewig bitten lassen, denn uns hat es genauso Spaß gemacht wie euch hoffentlich. Monomann wird es also auch weiterhin geben, zumindest so lange ihr uns hören wollt und wir Lust darauf haben. Und vielleicht bringt es auch die Zeit mit sich, mit dieser Band ein paar weitere Pläne zu schmieden. Nur eines vorweg: Das ganze Projekt Bluessommer/Monomann ist  im November 2017 als schöne Nebensache gestartet – und das soll möglichst auch so bleiben! Zu ernst darf es nicht werden, denn es wird ein weiteres Buch geben, meine Band In Extremo braucht viel Zeit, Liebe und Aufmerksamkeit – und auch meine Monomann-Mitstreiter haben ihre eigenen Pläne. In diesem Sinne hoffe ich, dass wir uns wiedersehen!

3 Antworten
  1. Udo Barsuhn says:

    Daß ihr mit Monomann weitermacht, war eine tolle Entscheidung. Wie von Inex-Konzerten bekomme ich auch von Monomann-Konzerten einfach nicht genug. Hier stimmt einfach alles: Musik, Band und tolle Fans. Und 2027 feiern wir dann groß euer 10-Jähriges.

    Antworten
  2. Steffen Nitzsche says:

    Wir, Ich, Alle 🙂 freuen uns das es wieder losgeht mit paar Events auf den Programm stehen. Bringt gute Laune und viel Bluesmusik mit und wir sehen alles nicht so verbissen…. Ich mich würde es freuen wenn du paar Worte über dein neues Buch sagst….so paar kleine Infos und einen (Mini) Einblick.
    Gruss Steffen und wir werden alle Spaß haben !

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Willst Du an der Diskussion teilnehmen?
Dann trage mit deinem Kommentar dazu bei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.