Meet The Stones

Bild Beitrag Meet The Stones

Dear Doctor – The Rolling Stones (Beggars Banquet/1968)

Eines muss ich gleich mal vorweg schicken: Ich bin nie ein besonders großer Stones-Fan gewesen. Zwar zählen „Miss You“, „Fool To Cry“ und „Respectable” zu meinen persönlichen Top 100 und ich musste “Jumping Jack Flash” und “Honky Tonk Woman” seit seligen Schülerbandtagen bestimmt schon mehrere tausend Male in den verschiedensten Bands spielen – aber das ist eine andere Geschichte. Diese Songs gehörten, ebenso wie „Cocaine“, „Hey Joe“ oder „Sweet Home Alabama“, auf die Festplatte eines jeden Rockmusikers und mussten bei einer Session immer abrufbereit sein. Auch um die Entscheidung zwischen den Beatles und den Stones kam ich herum, um diese alles entscheidende Frage prügelten sich die Jugendlichen einer bis zwei Generationen vor meiner Zeit. Zu dieser Generation zählten auch Andre, unser Sänger und Egon, einer der beiden Gitarristen meiner Band „Freygang“. Ich fand beide Gruppen im Übrigen zwar gut, aber wenn schon, dann interessierten mich aus den 60ern eher die Kinks und The Who… … Weiterlesen