Am 4.Mai, kurz nach dem ersten Kaffee, steht er plötzlich mit einem riesigen Katon vor mir – der Postbote: „Untaschreimse hia!“ höre ich schon wie im Wahn und reiße wie ein Verrückter den Karton auf. Und da ist es endlich, mein erstes eigenes Buch: der BLUESSOMMER ist da! Mann, ich bin wirklich stolz auf mein dickes Baby!

Short Stories Buch von Kay Lutter auf Russisch

Heute hat mich ein Päckchen unseres russischen Fanclubs erreicht, welches mich wirklich sehr gerührt hat! Neben den vielen lieben Geschenken (die ich hier nicht verraten möchte) haben sie mir ein paar Exemplare eines Buches geschickt, in dem die Jungs und Mädels meine Shortstories (die ihr unter www.bluessommer.de finden könnt) ins Russische übertragen haben! Ich habe nun ein Buch in Russisch 🙂 Vielen lieben Dank an Euch Alle! …. Respekt! Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll als einfach Danke!!!