Einträge von Kay Lutter

NEU! Bluessommer Shirt und Girlie!

So liebe Leute, für alle, die dringend noch Bluessommer-Klamotten im Kleiderschrank brauchen, gibt es jetzt Licht am Ende des Tunnels! Das Shirt und Girlie passend zum Roman gibt es ab sofort im In Extremo Fanshop (www.inextremo-fanshop.de) zu kaufen. Ich hoffe die Shirts gefallen Euch! Euer Kay Lutter

Interview mit Sonic Seducer!

Bass, Blues, Buch Kay Lutter ist seit 1997 Bassist bei den Mittelalter-Rockpionieren In Extremo, das dürfte vielen hinreichend bekannt sein. Dass er auch Talent zum Schreiben hat, haben die Songs aus seiner Feder und seine Tagebucheinträge, die bei den Fans der Band längst Kultstatus haben, mehr als deutlich belegt. Endlich hat sich der Mann mit […]

Ich freue mich über meine erste Rezension!

Musikuntergrund in der DDR: Ein Sommer des Missvergnügens Mitteldeutsche Zeitung (MZ-WEB.DE) Von Steffen Könau Halle (Saale) – Eigentlich ist das alles nur ausgedacht. Kay Lutter, Mitgründer und Bassist der deutschlandweit erfolgreichen Mittelalter-Rockband In Extremo, beschreibt in seinem Romandebüt „Bluessommer“ eine Zeit, die es so nie gab. In einem Land, das so nie existiert hat. Aber […]

Danke an den russischen Fanclub!

Heute hat mich ein Päckchen unseres russischen Fanclubs erreicht, welches mich wirklich sehr gerührt hat! Neben den vielen lieben Geschenken (die ich hier nicht verraten möchte) haben sie mir ein paar Exemplare eines Buches geschickt, in dem die Jungs und Mädels meine Shortstories (die ihr unter www.bluessommer.de finden könnt) ins Russische übertragen haben! Ich habe […]

Bratwurstäquator

Rennsteiglied – Herbert Roth (Mit Herbert Roth durch’s Thüringer Land/1963) Den Weißwurstäquator kennt wohl jeder, der einmal mit bayrischen Essgewohnheiten in Berührung gekommen ist. Doch ob die imaginäre Grenze nun entlang der Donau, 100 km um München herum oder aber – sehr zum Ärger der Franken – direkt entlang der Landesgrenze zwischen Bayern und Thüringen […]

Soziale Hängematte

On The Road Again – Willie Nelson & Family (Honeysuckle Rose/1980) Take Me Home, Country Roads – John Denver (Poems, Prayers, Promises/1971) Kein Job, kein Geld, keine Ahnung wie es weitergehen soll? Irgendwie können die Witze aus „Otto – Der Film“, immerhin auch schon aus dem Jahr 1985, heute kaum noch mehr jemanden hinter dem […]

Knightrider

Schön ist es auf der Welt zu sein – Roy Black & Anita (Eine Liebesgeschichte/1971) Looking For Freedom – David Hasselhoff (Looking For Freedom/1989) Born In The GDR – Sandow (Systemausfall/Sampler/1990) Ich mag den Geruch von mit Altöl gestrichenen Holzzäunen. Ich weiß, dass wäre mittlerweile umwelttechnisch höchst verwerflich und politisch unkorrekt (auch wenn ich gern […]

Im Puff drängeln

Born To Be Wild – Steppenwolf (Live/1970) Sorry, ich hatte das Ganze irgendwie komplett verdrängt und muss nun wohl leider zugeben, dass eine der wohl abgedroschensten Nummern der gesamten Rockgeschichte bei mir immer noch Gänsehaut erzeugt, wenn ich sie einmal zufällig im Radio höre. Yeah, darlin‘, gonna make it happen Take the world in a […]